Balloonair

    02:12, 18.10.2018    |   Aktuelles aus der Region


Olten: EHC Olten besiegt den HC Thurgau

 


Vor 1971 Zuschauerinnen und Zuschauern zeigte der EHC Olten im letzten Spiel des Jahres, gegen den HC Thurgau eine souveräne Leistung. Der EHC Olten war von Anfang an die dominierende Mannschaft und liess die Thurgauer kaum zu Chancen kommen. Das Spiel entschieden die Oltner mit 8 : 3 Mehr->


Olten: Steuersenkung auf 100 % 

 


Das Gemeindeparlament ist einem Antrag der Geschäftsprüfungskommission gefolgt und senkt die Steuerfüsse im Jahr 2008 auf je 100% für natürliche und juristische Personen.
Gleichentags beschloss das Parlament mit 42:3 Stimmen die schon lange vom Gewerbe geforderte Ausdehnung der Ladenöffnungszeiten am Samstag bis 17.00 Uhr.


Region: "Umfahrung Aarburg" Verkehr übergeben 

 


Nach rund dreijähriger Bauzeit und dem grossen Eröffnungsfest von ende Oktober, wurde am Mittwoch, 21. November die Umfahrung Aaarburg kurz nach Mittag für den Verkehr eröffnet.
Mit dem Bau der Ortskernumfahrung Aarburg wird die Verlagerung des Durchgangverkehrs aus dem Städtchen angestrebt. Die Entlastung des historischen Städtchens wertet seine Funktion als Gemeindezentrum auf und fördert zugleich den öffentlichen Verkehr und den nicht motorisierten Verkehr. Mehr zum Thema->


"Winterzeit" - Einbrecher sind aktiv! 

 


Mit der Umstellung von der Sommer- auf die Winterzeit könnten wieder vermehrt "Dämmerungseinbrecher" aktiv werden. Die Polizei bittet die Bevölkerung, ihr verdächtige Feststellungen sofort zu melden und ihre Sicherheitstipps zu beachten. Mehr zum Thema und die Tipps: ->


Kanton: Jetzt gegen Grippe impfen!

 


Die Grippesaison naht. Das Gesundheitsamt empfiehlt deshalb allen Risikopersonen, sich jetzt gegen Grippe impfen zu lassen. Der Körper hat so genügend Zeit, die Abwehrstoffe gegen Grippeviren aufzubauen und diese in den kommenden 6 Monaten zu neutralisieren. Mehr Infos->


Olten: Oltner Feuerwehr rüstet sich

 


Der Oltner Stadtrat hat beschlossen, für gegen 50'000 Franken das Beaver Wasserschutzsystem anzuschaffen. Zwei fest verbundene Schläuche werden innert kurzer Zeit positioniert und anschliessend mit Wasser gefüllt. Dadurch entsteht eine wirkungsvolle Barriere, welche Wasser ableitet. Das System war bereits beim letzten Hochwasser bei etlichen Orten im Einsatz und hat sich bewährt. Mehr Infos->

Copyright by        kpic